Karate

Karate ist eine Kampfkunst mit alter Tradition, die ihre Wurzeln in Japan hat. Das macht auch die Faszination aus, die viele Karateinteressierte und Übende anzieht.

Diese fernöstlichen Traditionen zu erhalten und gleichzeitig Karate als moderne Kampfsportart mit europäisch/westlichen Inhalten zu vermitteln, zeichnet das Karatetraining in unserem Dojo aus.

Karate nicht nur als starre, immer wiederkehrende Abfolge von starken Verteidigungs- und Angriffstechniken zu unterrichten, macht das Training für junge und ältere Menschen interessant und abwechslungsreich. In den einzelnen Übungsgruppen werden klare Schwerpunkte gesetzt. So hat jeder Übende, egal in welcher Stufe er trainiert, nach jedem Training das Gefühl etwas gelernt zu haben.

In unseren Übungsgruppen unterrichten wir in den Schwerpunkten:

  • Grundschule, Koordination und Kondition
  • Kata (Formenkampf) mit Bunkai (Anwendung der Kata)
  • Selbstverteidigung
  • Wettkampf

Um unserem Anspruch an ein modernes Karatetraining gerecht zu werden und immer wieder neue Ansätze und Ideen für das Training zu finden, nehmen unsere Trainer regelmäßig an Lehrgängen in Schleswig Holstein und bundesweit teil.

Die Lehrgangstermine werden von uns bekannt gegeben und alle Trainierenden können mit ihren Trainern zusammen zu den Lehrgängen kommen.

Um der Verletzungsgefahr vorzubeugen, beginnt jede Trainingseinheit mit einem gezielten Aufwärmen und Dehnen.

Durch unsere strukturierte Form der Vermittlung von Inhalten begleiten wir die Trainierenden so vom Anfang an.

Durch Fleiß und Trainingseifer finden bei uns Schülergrade (9. – 1. Kyu) sowie Meistergrade (ab 1. Dan) ihre Kampfsport- und Kampfkunstheimat.

Viel Spaß beim Training